Lesestatus #1

Lesestatus

Ich wollte euch ja einen kleines Update geben was ich lese, wie weit ich bin.

Momentan komme ich wieder kaum zum Lesen.

Letzte Woche habe ich somit, haltet euch fest gerade mal 58 Seiten geschafft.

Momentan lese ich zwei Bücher parallel, einmal „Vergeben & Vergessen“ und „Im Bann der zertanzen Schuhe“.

**Vergeben & Vergessen**

von Aurelia Velten

34 von 496 Seiten

Bis jetzt ist noch nicht so viel passiert und bin noch nicht so in der Geschichte und mich nervt die Protagonistin ein wenig. Da sie vieles gedanklich wiederholt wird. Aber mal sehen.

Das Buch lese ich in Verbindung mit der Aktion Ran an den SuB mit Ava Reed.
Welche Bücher ich da noch lese findet ihr hier
Februar, Januar

Klappentext
Grace Goodwill hat die Nase wirklich voll von arroganten Models und hysterischen Fotografen. Als der Profi-Basketball-Spieler Trent Hastings für die Modezeitschrift posieren soll, auf deren Gehaltsliste Gracie steht, macht er ihr das Leben zur Hölle und er scheint auch noch einen riesigen Spaß dabei zu haben!
Je bissiger Gracie jedoch wird, umso mehr reizt es Trent, den feurigen Rotschopf zu triezen schließlich wird er nicht umsonst durch Sportmoderatoren und Fans als „der Wahnsinnige“ betitelt …
Für seinen düsteren, von der Vergangenheit geprägten Alltag ist sie genau die richtige Ablenkung. Also verfolgt er seinen Plan unerbittlich, auch wenn er dabei das Risiko eingeht, sich die Finger zu verbrennen …
(Textquelle: amazon.de)

——————————————

** Im Bann der zertanzten Schuhe**

von Janna Ruth

24 von 201 Seiten

Dieses buch lese ich im Rahmen der Fantasy Woche 2018.

Mehr zur Fantasywoche  (klick)

Ich habe mich direkt in das Cover und in den Klappentext verliebt.

Klappentext

Ein verborgener Hain
Ein verfluchter Prinz
Ein Paar zertanzter Schuhe

Vor drei Jahren ist Jonas aus dem Krieg heimgekehrt und doch scheint es, als wäre er nie zuhause angekommen. Ziellos durch die Straßen schweifend, trifft er einen alten Mann, der ihm von den Wundern des DeModie erzählt, einem verwunschenen Reich im Herzen des Nachtlebens. Unzählige Reichtümer und Schätze erwarten ihn dort, doch, was Jonas wirklich verzaubert, ist die lebensfrohe Tänzerin Sophie, die ihn mit ihrem Lachen ansteckt. Jede Nacht tanzt Sophie mit ihrem Prinzen und jede Nacht zerreißen ihre Schuhe ein klein wenig mehr, und mit ihnen das Geheimnis, welches das DeModie und seine Bewohner umgibt.

Die zertanzten Schuhe mal anders. Im Bann eines verzauberten Tanzes spinnt die Autorin Janna Ruth märchenhafte Elemente der Brüder Grimm zu einer modernen Fabel über das glitzernde Nachtleben, zerbrochene Träume und verlorene Seelen.
(Textquelle: amazon.de)

Was lest ihr zur Zeit?

Gruß
Eure Buchdompteurin

Please follow and like us:
RSS
Follow by Email9
Facebook0
Facebook
Instagram144

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.