Leseliste April

Liebe Zuschauerin und lieber Zuschauer,

nun kommt fast Mitte des Monats meine Leseliste für den APRIL. Ich habe die Bücher weggelassen, die ich schon gelesen habe und bald Rezensiert oder schon rezensiert sind.

Da ich Momentan eher zu den langsamen Lesern gehöre und eine Leseflaute hatte, habe ich mir erst mal nur drei Bücher vorgenommen.

 

Das Erste Buch ist “Rock my Body”, was ich gerade am lesen bin und heute auch beenden werde.

Bildquelle:  randomhouse.de

 

Titel: Rock my Body
Autor: Jamie Shaw
Verlag: Blanvalet
Erschienen: 20. März 2017
Format: e- book
Seiten: 384 Seiten
ISBN: 978-3-7341-0355-1
Genre: young adult
Preis: Taschenbuch 12,99€
e Book 9,99€
Teil einer Reihe: Ja, Teil zwei von 4?

Rock my Heart (Band 1)
Rock my Soul (Band3) 15.05.2017 als e book
Rock my Dreamsl (Band 4) 19.06.2017 als e book

>>Inhalt<<

Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band The Last Ones To Know trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen. Aber in Joel hat sie ihr Gegenstück gefunden, denn auch er hat den Ruf, nichts anbrennen zu lassen. Zwischen ihnen sprühen sofort die Funken – in jeder Hinsicht, denn beide haben ihren ganz eigenen Kopf und klare Ansichten, was sie von festen Beziehungen halten. Und doch muss sich Dee bald eingestehen, dass sie mehr sein will, als nur Joels Affäre …

Textquelle: randomhouse.de

Rezension zu Teil eins “Rock my Heart”

Mehr über die Band 

Ich bin ja schon sehr gespannt auf Band 3 und Band 4, denn da kommen die beiden Jungs Mike und Shawn dran die ich toll finde. 😉

 

 

Mein zweiten Buch auf meiner Leseliste ist “Ich bin böse”

Bildquelle: randomhouse.de

 

Titel: Ich bin böse
Autor: Ali Land
Verlag: Goldmann
Erschienen: 20.02.2017
Format: Taschenbuch
Seiten: 352 Seiten
ISBN: 978-3-442-48456-0
Preis: Taschenbuch 9,99€
e- Book 8,99€
Teil einer Reihe: Nein
Genre: Thriller

 

>>Inhalt<<

Die 15-jährige Milly wächst schwer traumatisiert in einer Pflegefamilie auf. Eine neue Identität soll alle Spuren zu ihrer Vergangenheit verwischen. Denn Milly ist die Tochter einer Serienmörderin. Und diese konnte nur gefasst werden, weil Milly der Polizei entscheidende Hinweise gegeben hatte. Jetzt wird ihrer Mutter der Prozess gemacht, und Milly wird plötzlich von Gewissensbissen heimgesucht. In ihrer Pflegefamilie findet das Mädchen keine Unterstützung, um diese schwere Zeit zu überstehen – im Gegenteil: Phoebe, die leibliche Tochter, hasst Milly von ganzem Herzen und versucht mit allen Mitteln, ihr das Leben so schwer wie möglich zu machen. Und damit weckt sie in Milly eine verborgene Seite. Eine böse Seite. Denn Milly ist die Tochter ihrer Mutter …

Textquelle: randomhouse.de

“Ich bin böse” werde ich direkt nach “Rock my body” anfangen und bin schon sehr gespannt.

 

Dann habe ich einen Neuzugang, den ich aber Ende des Monats auch nochmal vorstellen werde, “Die ganze Herzscheiße” von Sabine Bartsch.

Bildquelle: amazon.de

Titel: Die ganze Herzscheiße
Autor: Sabine Bartsch
Verlag: –
Erschienen: –
Format: e book
Seiten: 84 Seiten
ISBN: B06XZCRCJT
Preis: e- Book 0,99€
Teil einer Reihe: Nein
Genre: Kurzgeschichten

 

>>Inhalt<<

Zoes Leben ist eine Katastrophe, genau wie ihre Haarfarbe.
Marie hat sich zum ersten Mal verliebt, aber das geht garantiert schief, denn da ist ja diese Sache mit ihrer Mutter.
Dominik beschließt, sein Zimmer nie wieder zu verlassen, weil das ganze Leben scheiße ist. Bis er Zoe kennenlernt …

Mit gerade mal Siebzehn durchleben die drei eine Achterbahn der Gefühle, weil dieses verfluchte Ding, das sich Leben nennt, einfach mit ihnen macht, was es will.

Das Buch enthält die drei Geschichten:

Der Junge mit den traurigen Augen – Zoes Story
Diese ganze Herzscheiße – Maries Story
Karotte – Dominiks Story

Textquelle: amazon.de

Auf dieses Buch bin ich durch die Autorin selbst aufmerksam geworden und erhoffe mir eine etwas kritischeren Blick auf ein Jugendleben.

 

Mein vorletztes Buch auf der Liste ist “Empire of Storm”.

Bildquelle: randomhouse.de

 

Titel: Empire of Storms – Pakt der Diebe
Autor: Jon Skovron
Verlag: Heyne 
Seiten: 592 Seiten
Erscheinen: 13.Februar.2017
Format: Taschenbuch
Teil einer Reihe: nein

 

>>Inhalt<<

Hope ist noch ein Mädchen, als ihr Dorf von den Magiern des Kaisers angegriffen und dem Erdboden gleich gemacht wird. Sie allein überlebt und findet in einem Kloster nicht nur Unterschlupf, sondern wird dort auch von den Kriegermönchen in den Kampfkünsten unterwiesen. Red ist ein Straßenjunge, der in den finsteren und überfüllten Gassen New Lavens zum besten Taschendieb heranwächst, den das Imperium je gesehen hat. Jahre vergehen – doch als Hope und Red einander auf schicksalhafte Weise begegnen, schließen sie einen Pakt, der die Zeit der Ungerechtigkeit beenden wird …

Textquelle: heyne.de

Ich bin gespannt wie man hier die Welt der Diebe und die Welt der Magie vereint. Denke aber, dass ich es mit in den Mai nehmen werde, da es schon ein wenig dicker ist und wir uns schon ja schon fast in der Mitte des Monats befinden.

 

Und mein letztes Buch von der Liste, was ich derzeit in einer Leserunde lese; “For 100 Days – Täuschung”

Bildquelle: luebbe.de

Titel: For 100 Days – Täuschung 
Autor: Lara Adrian
Verlag: Lyx
Erschienen: 24.04.2017
Format: Taschenbuch
Seiten: 382 Seiten
ISBN: 978-3-8025-9821-0
Genre: Erotik
Preis: Taschenbuch 10,00€
e Book 8,99€
Teil einer Reihe: ja, Teil 1 von 3
For 100 Nights – Obsession (Band 2) 25.08.2017
For 100 Reasons – Enthüllung (Band3) 21.12.2017

 

>>Inhalt<<

Jede Täuschung hat ihren Preis …
Drei Monate Housesitting in einem Luxus-Apartment in Manhattan – die Künstlerin Avery Ross kann ihr Glück kaum fassen, schlägt sie sich doch gerade so mit ihrem Kellnerjob durch. Avery betritt eine Welt der Dekadenz, die ihr den Atem raubt – die Welt von Dominic Baine: reich, arrogant und absolut unwiderstehlich. Der Milliardär, der das Penthouse im selben Gebäude bewohnt, erweckt ungeahnte geheime Sehnsüchte in ihr. Doch die Schatten ihrer Vergangenheit drohen Avery schon bald einzuholen und jegliche Hoffnung auf eine Zukunft mit Nick zu zerstören …
Der neue Roman von Bestseller-Autorin Lara Adrian: For 100 Days – Täuschung.
Prickelnde Unterhaltung für Fans von erotischen Liebesromanen!

(Textquelle: luebbe.de)

 

 

So, dass war meine Liste. Hast du davon schon was gelesen oder Rezensiert, wie hat es dir gefallen oder steht davon schon was auf deiner Wunschliste/ Leseliste?

Wenn du es rezensiert hat, kannst du mir gerne deinen Link als Kommentar hinterlassen bin.

 

Gruß

Die Buchdompteurin

Please follow and like us:
RSS
Follow by Email8
Facebook0
Facebook
Instagram144

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.